www.kiweb.de
Stärken Sie Ihre Position in Verhandlungen!
  • Europäische Marktpreise für Standard- und Technische Kunststoffe, Neuware und Regranulate, PUR uvm.
  • MeinePreise - Ihre persönliche Preisreport-Webseite
  • Preisberichte Nordamerika, China und Russland
  • Umfangreiche Analyse-Tools

Nordamerika

POLYMERPREISE
Nordamerika Oktober 2012: Polyethylen-Notierungen treiben in Flaute seitwärts / PP und PVC weiter in leichtem Auftrieb / PS mit erneuter Wende nach oben / Markt für technische Thermoplaste gedämpft
06.11.2012
POLYMERPREISE
Nordamerika September 2012: Polyethylen stagniert bei schwachem Markt / Anbieter drücken PP leicht aufwärts / Auch PVC nach oben / PS lässt kräftig nach / Technische Thermoplaste bleiben weiter unter Druck
05.10.2012
POLYMERPREISE
Nordamerika August 2012: Kosten treiben Polyethylen weiter nach oben / Lagerbereinigung bei Polypropylen drückt nochmals / PVC dümpelt / PS legt Zwischenspurt ein / Technische Thermoplaste mit wenig Impulsen
06.09.2012
POLYMERPREISE
Nordamerika Juli 2012: Rohstoff-Kehrtwende stoppt Preisverfall bei Standard-Thermoplasten / August zeigt Aufwärtstrends bei PE und PS / PP und PVC stagnieren weiter / Technische Kunststoffe bleiben noch schwach
06.08.2012
POLYMERPREISE
Nordamerika Juni 2012: Polyethylene weiter auf Talfahrt / PP in freiem Fall / PVC sackt ab / Styrolkunststoffe lassen trotz stabiler Kosten nach / Technische Thermoplaste blicken auf schwache Sommerphase
05.07.2012
POLYMERPREISE
Nordamerika Mai 2012: Polyolefine steigen in die Talbahn / PVC schwächelt / PS rumorend noch stabil / Auch Technische Thermoplaste unter Druck / ABS in Achterbahn abwärts / Q3-Talaussicht für PC und PA
08.06.2012
POLYMERPREISE
Nordamerika April 2012: Notierungen für Standard-Thermoplaste stagnieren / Nachfrage allgemein gedämpft / Markt könnte zu Gunsten der Käufer kippen / Technische Thermoplaste tendieren weiter fest
07.05.2012
POLYMERPREISE
Nordamerika März 2012: Polyethylene legen abermals trotz flauer Märkte zu / Zurückhaltung bei PP führt zur Füllung der Spotmärkte / PVC klettert Sprosse für Sprosse / PS-Kostendrive gebremst / Technische Thermoplaste im Aufwind
05.04.2012
POLYMERPREISE
Nordamerika Februar 2012: Standard-Notierungen steigen / Umstritten: PE trotz sinkender Kosten mit Aufschlägen / Preisexplosion bei C3 und PP / Kosten treiben auch PS, PVC und technische Thermoplaste
07.03.2012
POLYMERPREISE
Nordamerika Januar 2012: PE und PP bleiben stabil / PVC leicht höher / Polystyrol folgt den aufwärts ziehenden Kosten / Technische noch seitwärts / Kostenexplosion bei C3 im Februar erwartet / Auftrieb vorprogammiert
08.02.2012
POLYMERPREISE
Nordamerika Dezember 2011: Ruhiger Jahresausklang / Ringen um Steigerungen bei kontraktiertem PE / PP leicht nach unten / PVC und Styrolstrecke am Boden / Technische bleiben schwach / Benzol-Wende im Januar
05.01.2012
POLYMERPREISE
Nordamerika November 2011: PE hält sich stabil / PP rutscht nochmals dreistellig / PVC bleibt depressiv / Styrolkunststoffe fallen dem Boden entgegen / Technische Kunststoffe stehen anhaltend unter Druck
06.12.2011
POLYMERPREISE
Nordamerika Oktober 2011: Polymermärkte geraten verstärkt unter Druck / PE mit moderateren Abschlägen / Notierungen für Polypropylen und Polystyrol brechen ein / Technische: ABS im freien Fall / RTi-Bericht
04.11.2011
POLYMERPREISE
Nordamerika September 2011: PE beginnt zu schwächeln / PP unter Druck / Auch PVC trotz hoher Exporte anhaltend gedämpft / PS auf Abwärtsfahrt / ABS und PC schwach / PA noch stabil / Bericht des KI-Partners RTi
10.10.2011
Seite 7 von 7
Hinweise zu diesen Reports
Die Polymergeschäfte in Nordamerika werden in vieler Hinsicht ähnlich wie in Europa abgewickelt. Es dominieren Kontrakte mit monatlicher Preisfestlegung. Größere Mengen werden in Direktgeschäften zwischen Erzeuger und Verarbeiter gehandelt, kleinere Mengen sowie Spotdeals über Distribution und Handel („secondary market“). Europas „Silozüge“ finden in Nordamerika ihr Pendant in „railcars“, da die Schiene bevorzugt zur Logistik eingesetzt wird.

KI berichtet über die nordamerikanischen Preise auf Basis von Daten des US-Partners RTi (Fort Worth, Texas), der über langjährige Erfahrung und umfangreiche Detailkenntnis der Polymermärkte verfügt. Die Angaben basieren auf bei Marktbeteiligten recherchierten tatsächlichen Transaktionsbedingungen.
© 2020 KI Kunststoff Information, Bad Homburg
Druckdatum: 02.06.2020
Ref: lg0ez0vg4tqozba1qrhkb355
KIVBHI
Alle Rechte vorbehalten.
Zugang und Nutzung nur für KI-Abonnenten.
Es gelten die jeweils aktuellen Nutzungsbedingungen.
URL: https://www.kiweb.de/Default.aspx?pageid=2142&page=7