www.kiweb.de
A-Plastixx - Erläuterungen
A-Plastixx Bau
Anwendung: Kunststoffe im Hoch- und Tiefbau
Produkte: Strang- und flachextrudierte Halbzeuge, Blockhartschaum, Spritzgießteile (Rohre, Profile, Platten, Bodenbeläge, Dämmung, Beschläge ...)
Verbrauch Europa:  7,513 Mio. t
Typen im Index: PVC, PE-HD, EPS, PP, PMMA, ABS, PUR, PA
A-Plastixx E+E
Anwendung: Thermoplaste in Elektrowaren und Elektronik
Produkte: Spritzgießteile, Thermogeformte Platten, Extrusionsprodukte (Außen- und Innen-Gehäuse, Schalter, Kabel, Funktionsfolien ...)
Verbrauch Europa:  1,816 Mio. t
Typen im Index: PP, PS, PVC, PA, ABS, PE-LLD, PE-HD, PC, PBT, POM, PET, PMMA
A-Plastixx PackFlex
Anwendung: Flexible Kunststoff-Verpackungen
Produkte: Blas- und Gießfolien aller Art (Stretch, Shrink, BOPP, Barriere, Lebensmittel, Beutel ...)
Verbrauch Europa:  12,413 Mio. t
Typen im Index: PE-LD, PE-LLD, PP, PE-HD, PVC
A-Plastixx PackRigid
Anwendung: Feste Kunststoff-Verpackungen
Produkte: Blasgeformte / spritzgegossene Hohlkörper und Teile, Feste Folien, geschäumte Formteile aller Art (Flaschen, Kanister, Boxen und Behälter, Verschlüsse und Deckel, Becher, Blister, Stoßschutz ...)
Verbrauch Europa:  11,406 Mio. t
Typen im Index: PP, PET, PE-HD, PS, PVC, EPS, PE-LD, PE LLD
A-Plastixx AutoInterior
Anwendung: Kunststoffe im Automobil-Innenraum
Produkte: Spritzgießteile, Schäume, Folien, Thermoformteile (Funktionselemente, Instrumententafeln, Verkleidungen, Polster und Sitze, Himmel, Dekor ...)
Verbrauch Europa:  1,564 Mio. t
Typen im Index: PP, PUR, PE-LLD, ABS, PC, POM, PVC
A-Plastixx AutoNonInterior
Anwendung: Thermoplaste im Automobil Exterior, Under the Hood, Elektrik
Produkte: Überwiegend spritzgegossene und blasgeformte Teile (Bumper, Karosseriemodule, Gehäuse, Leitungen, Luftführungen, Scheiben, Beleuchtungselemente, Abdeckungen, Zierteile, Tanks, Kabel, Schalter, Funktionsteile...)
Verbrauch Europa:  1,485 Mio. t
Typen im Index: PP, PA, ABS, PVC, PC, PBT, PMMA

Methodik:
Methodisch werden die A-Plastixx Indizes wie auch der Plastixx nach dem Prinzip des so genannten „Paasche-Index" erstellt. Jeder der sechs Indizes bildet die Preisentwicklung einer Gruppe von Kunststoffen ab, die für das jeweilige Marktsegment bestimmend sind. In die In die monatliche Indexberechnung gehen die durchschnittlichen westeuropäischen Marktpreise der Materialien, gewichtet nach westeuropäischen Verbrauchsmengen, ein. Diese Gewichtung wird jährlich aktualisiert.

Datentabellen & Charts
Alle Preisdaten stehen als Zeitreihen tabellarisch und grafisch aufbereitet zur Verfügung:
A-Plastixx
A-Plastixx Bau
A-Plastixx E+E
A-Plastixx PackFlex
A-Plastixx PackRigid
A-Plastixx AutoInterior
A-Plastixx AutoNonInterior
© 2020 KI Kunststoff Information, Bad Homburg
Druckdatum: 28.10.2020
Ref: kmgo2dyef2cdgm551qoqqn55
KIVBHI
Alle Rechte vorbehalten.
Zugang und Nutzung nur für KI-Abonnenten.
Es gelten die jeweils aktuellen Nutzungsbedingungen.
URL: https://www.kiweb.de/default.aspx?pageid=2122