www.kiweb.de
Unternehmen. Märkte. Preise.
Kompaktseminar
Basiswissen Kunststofftechnologie
Seminarziele

Unser Kompaktseminar bietet Ihnen einen grundlegenden Überblick über die Technologien und Methoden zur Entwicklung, Herstellung und Weiterverarbeitung von Kunststoffbauteilen.

Wir erläutern Ihnen das Wichtigste über die verschiedenen Herstellverfahren, die zugehörigen Werkzeuge und die Besonderheiten des Produktentstehungsprozesses für werkzeuggebundene Bauteile.  Daneben erhalten Sie Basiswissen über wesentliche Verfahren der Weiterverarbeitung und Veredelung von Kunststoffbauteilen. Abgerundet wird das Seminar durch praktische Tipps, was man tun kann, wenn die Bauteile nicht so aus dem Werkzeug kommen wie gewünscht.

Nutzen Sie dieses Wissen für Ihren geschäftlichen Erfolg!

Zielgruppe

Das Seminar ist ideal für Neu- und Quereinsteiger der Kunststoffbranche und richtet sich an Einkäufer, Produktmanager, Mitarbeiter aus Marketing, Vertrieb und Qualitätsmanagement sowie Interessierte aus der gesamten Industrie.

Zur Vertiefung des erworbenen Basiswissens empfehlen wir die Teilnahme an unseren Intensivseminaren zum Spritzgießen, Spritzgießwerkzeugen, nachhaltigem Einsatz von Kunststoffen, additiver Fertigung und Oberflächenveredlung.

Methodik

Expertenvortrag, Praxisbeispiele, Diskussionen, Erfahrungsaustausch.

Herstellverfahren für Kunststoffbauteile

  • Spritzgießen: Grundlagen und ausgewählte Sonderverfahren
  • Extrusion, Blasformen, Spritzblasen, Streckblasen
  • Thermoformen (Single Sheet, Twin Sheet)
  • Faserverstärkte Kunststoffbauteile

Werkzeuge (Schwerpunkt Spritzgießen)

  • Grundlagen: Aufbau und Funktionen verschiedener Werkzeugarten
  • Qualitäts- und kostenbestimmende Faktoren beim Werkzeug
  • Innovative Werkzeugkonzepte für höhere Produktivität und bessere Qualität
  • Praktische Tricks, wenn das Werkzeug nicht funktioniert

Weiterverarbeitung und Veredelung

  • Fügeverfahren
  • Drucken, Heißprägen
  • Lackieren
  • Metallische Schichten (Galvanik, PVD)

Produktentwicklung: Frontloading statt Fire Fighting

  • Warum der klassische Produktentstehungsprozess Innovationen verhindert
  • Die Rolle des Einkaufs und der Lieferanten im Produktentstehungsprozess
  • Werkzeugkonzepte, Simulationen, Toleranzen
  • Chancen durch innovative Sonderverfahren

Prof. Dr. Tilko DietertProf. Dr. Tilko Dietert
Geschäftsführer, Lean Management Consulting

Prof. Dr. Tilko Dietert ist Inhaber der Professur für Wirtschaftsingenieurwesen an der FOM Hochschule Nürnberg und der technischen Unternehmensberatung Lean Management Consulting in Gunzenhausen. Tätigkeitschwerpunkte sind innovative Produkte, Werkzeugkonzepte und Produktionsverfahren für Spritzgießteile, Oberflächentechnik, Werkzeugbau, Optimierung des Produktentstehungsprozesses (leane und agile Produktentwicklung), Kosten- und Qualitätsverbesserung in der Produktion sowie Zoll und Exportkontrolle (Tarifierung, Warenursprung, Präferenzen, Dual-Use, Embargo, Sanktionen).

Kompaktseminar Basiswissen Kunststofftechnologie


Ihr Unternehmen

 
   
 
Teilnehmer
 
 
 
 
 
Weitere Angaben
 
Haben Sie einen Rabattcode?
* Angabe erforderlich.

Anmeldebedingungen
Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine Anmeldebestätigung. Bitte überprüfen Sie die korrekte Schreibweise Ihres Namens und Ihrer Firmierung. Die Rechnung erhalten Sie separat per E-Mail. Bei Rücktritt bis 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn fallen Stornokosten in Höhe von 20 % der Teilnahmegebühr an. Bei späterem Rücktritt werden Stornokosten in Höhe von 100 % der Teilnahmegebühr fällig. Sie können jederzeit einen Ersatzteilnehmer stellen, ohne dass Stornokosten entstehen.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und erkenne diese an.

Termine
17.04.2024 Online-Seminar 890,- € zzgl. MwSt.
18.09.2024 Online-Seminar 890,- € zzgl. MwSt.
Weiterempfehlen
Ansprechpartner
Katharina Feit
Director Sales & Marketing
E-Mail: katharina.feit@ki.de
Telefon: +49 (0) 6172 / 9606-21
© 2024 KI Kunststoff Information, Bad Homburg
Druckdatum: 04.03.2024
Ref: ryvm2v55zhp3iazn1zl0rx55
KIVBHI
Alle Rechte vorbehalten.
Zugang und Nutzung nur für KI-Abonnenten.
Es gelten die jeweils aktuellen Nutzungsbedingungen.
URL: https://www.kiweb.de/default.aspx?pageid=18011&referrer=kt-list&open=anmeldung