www.kiweb.de
KI Ausgabe 2561
POLYETHYLEN
Eurostat-Zahlen belegen starken Mengenzustrom aus den USA / Saudi-Arabien als führender Importeur abgelöst / Hochwertige LLD- und HD-Typen im Fokus / Europäische Produktion gerät unter steigenden Druck
ADLER PELZER
Übernahme des Automobilzulieferers STS von mutares / Kunststoff-Karosserieteile als zweites Standbein
MOL
Zweistellige Rückgänge bei Umsatz und Gewinn / Neue Polyol-Produktion geht erst 2022 in Betrieb
RICO
Zweites Halbjahr 2020 bringt Spritzgießer auf Kurs / Umsatz um 10 Prozent gesteigert
SCHOLLE IPN
Bag-in-Box-Anbieter verstärkt Pouch-Bereich / Übernahme des Maschinenherstellers Bossar
SIDEL
Belgischer Molkereikonzern füllt jetzt auch PET-Flaschen ab / Investition in neue Streckblasmaschine
BERLIN PACKAGING
US-Verpackungskonzern weiter auf Einkaufstour / Britische Roma verstärkt Kosmetikangebot
JOKEY
Molkerei-Verpackungen aus chemisch recyceltem PP / Kooperation mit Repsol und Cantero de Letur
LEGO
Wachstumsschub für Spielzeugkonzern / Umsatz und Ergebnis legen zweistellig zu / Nachhaltigkeit weiter im Fokus
PERLEN PACKAGING
Schweizer Folienlieferant verzeichnet Rekordzahlen / Starke Nachfrage nach Pharma-Blisterverpackungen
HUHTAMAKI
Verpackungskonzern kommt mit blauem Auge davon / Gute Nachfrage nach Lebensmitteln gleicht bröckelndes Service-Verpackungsgeschäft fast aus
UPONOR
Bestes Jahr seit der Finanzkrise / CEO Luomakoski verlässt den Rohrhersteller
TUBENINDUSTRIE EUROPA
Kunststoffgebinde tendieren etwas schwächer / Mangelnde Rezyklat-Verfügbarkeiten und zahlreiche Force Majeures bereiten zunehmend Sorgen
IMCD
Spezialchemie-Distributeur weiter auf dem Wachstumspfad / Boomendes Asien-Geschäft
CORBION
PLA-Geschäft steigert Umsatz und Gewinn / Neues Werk für Milchsäure in Thailand
SOLVAY
Nevicolor übernimmt Vertrieb von Sulfon-Hochleistungspolymeren in Italien
KUNSTSTOFFMASCHINENBAU
VDMA: Maschinenbauer melden ordentliches Plus beim Auftragseingang / 12 Prozent weniger Umsatz in 2020
ALUMINIUMINDUSTRIE
Blick über den Tellerrand: GDA dämpft Erwartungen für erste Jahreshälfte / Sorge um Kosmetik-Einzelhandel
ARKEMA
2020 mit blauem Auge überstanden / Große Schritte auf dem Weg zum reinen Spezialchemie-Konzern
BRASKEM
Polyolefinkonzern meldet tiefrote Zahlen / Milliardenverlust durch Rückstellungen für Umweltschäden
POLYMERPREISE
Standard-Regranulate März 2021: Notierungen setzen den Aufwärtstrend fort / Deutliche Aufschläge im Windschatten der Neuware / Nachfrage zieht spürbar an / Regranulierer planen weitere Erhöhungen
POLYMERPREISE
Technische Regranulate März 2021: Stark anziehende Notierungen im März / Nicht nur Polymere, auch Zuschlagstoffe und Verstärkungen tragen zum Preisanstieg bei / Weitere Aufschläge im April abzusehen
POLYMERPREISE
China Standard-Thermoplaste Februar 2021: Globale Angebotsknappheit und steigende Rohstoffpreise treiben Notierungen nach oben / Im März werden weitere Steigerungen erwartet
POLYMERPREISE
China Technische Thermoplaste Februar 2021: Preisanstieg auf breiter Front aufgrund globaler Versorgungsengpässe und steigender Rohstoffpreise / Neujahrsfest dämpft Nachfrage nur kurz
POLYMERPREISE
Russland Februar 2021: Explodierende Notierungen in allen wichtigen Segmenten
SPOTPREIS-MONITOR
Polyolefine verlieren Vorprodukt-Kontakt / Entspannung lässt trotz wieder laufender Linien auf sich warten
DEUTSCHE CHEMIEINDUSTRIE
Starkes Schlussquartal sorgt für bessere Jahresbilanz als erwartet / Rund 50 Prozent der Unternehmen erwarten im ersten Quartal einen Dämpfer / Gestörte Lieferketten und Logistikprobleme
PREH
Zhengxin „Charlie“ Cai neuer Chef des Zulieferers
TEKNI-PLEX
Medizintechnik-Spezialist wird künftig von Brenda Chamulak geführt
AUCH DAS
…. ist ein kleineres Übel:
Preis-Cockpit
  • rund 100 Rohstofftypen zur Auswahl
  • Eigene Profile speichern und jederzeit abrufen
  • Charts und Excel-Preistabellen selbst zusammenstellen
  • Bis zu 5 Rohstoffe im direkten Vergleich
© 2021 KI Kunststoff Information, Bad Homburg
Druckdatum: 11.04.2021
Ref: 0r0poenzkmmw4355jyrxriza
KIVBHI
Alle Rechte vorbehalten.
Zugang und Nutzung nur für KI-Abonnenten.
Es gelten die jeweils aktuellen Nutzungsbedingungen.
URL: https://www.kiweb.de/default.aspx?pageid=152